Virtuelles Format

Unser diesjähriger Veranstaltungsort

Um einen ersten Eindruck auf die virtuelle Veranstaltungsplattform zu werfen, klicken Sie auf die untenstehenden Bilder, welche die Plattform von MR 2021 zeigen.


Was können Sie von dem virtuellen Format erwarten?

 


Zudem haben wir Ihnen hier weitere Informationen und Details zusammengestellt.

Virtuelles Format

Registrierung

Fortbildungspunkte

Präsentation der Industrie

Virtuelles Format

Für einen möglichst reibungslosen Ablauf, empfehlen wir Ihnen zu prüfen ob Sie einen der folgenden Browser auf Ihrem Windows-PC bzw. MAC haben: Google Chrome (Version 65 oder neuer), Firefox (Version 60 oder neuer), Microsoft Edge (Version 79 oder neuer), Apple Safari (Version10 oder neuer). Sollten Sie nicht eine der Versionen auf Ihrem Windows-PC bzw. MAC haben, empfehlen wir Ihnen sich eine aktuelle Version der oben genannten Browser vor Beginn der Veranstaltung herunterzuladen.Unabhängig vom Browser-Typ müssen Sie Cookies auf Ihrem Rechner zulassen.

Jede Kongressanmeldung ist personengebunden und jede*r Teilnehmer*in erhält vorab per E-Mail die persönlichen Login-Daten. Es ist nicht erlaubt die Zugangsdaten weiterzugeben oder mit anderen Personen zu teilen.

Alle Vorträge im Symposium werden live gestreamt.Die Kurse am Mittwoch, die Interaktiven Fallbesprechungen und die Parallel Sessions für MTRA's und Assistenzärzt*innen in Weiterbildung werden via Zoom organisiert. Es werden keine Daten von uns an Zoom übermittelt. Bitte sehen Sie hier die Datenschutzbestimmungen von Zoom.

Während des Garmisch Symposiums International ist am Ende jeder Session wieder die bekannte Diskussionszeit mit allen Referent*innen der Session eingeplant. Sie können die Fragen schriftlich im Chat stellen und der Moderator wird diese dann direkt an die Referent*innen richten und live beantworten.

Alle Vorträge des Symposiums werden aufgezeichnet und als on demand Videos (Einwilligung der Referent*innen vorausgesetzt) auf der virtuellen Plattform ab dem 26. Janaur 2022, den registrierten Teilnehmern zur Ansicht bis Ende Februar 2022 zur Verfügung stehen. Ein Download der on demand Videos ist nicht möglich.

Registrierung

Eine Anmeldung ist jederzeit bis zum 22. Januar 2022 möglich. Bei einer Anmeldung ab 19. Januar 2022 berücksichtigen Sie bitte folgendes Prozedere: Für den Zeitraum zwischen Beendigung der Online-Registrierung und erstmaligen Einloggen auf der virtuellen Plattform planen Sie bitte mindestens eine Stunde während der Anwesenheitszeiten des Helpdesks ein. Die Anwesenheitszeiten werden zum gegebenen Zeitpunkt hier kommuniziert. Die Bezahlung der Teilnahmegebühr während der Online-Registrierung setzt eine Teilnahme voraus. Wenn Sie sich zu einem ermäßigten Tarif anmelden, reichen Sie bitte zudem die ausgefüllte Bescheinigung ein. Nach Abschluss der Online-Registrierung und dem Erhalt aller benötigten Unterlagen (Bezahlung, ggfs. Bescheinigung) erhalten sie innerhalb von 1 Stunde Ihre Zugangsdaten.

Fortbildungspunkte

Halten Sie die EFN oder ÖÄK Nummer beim Login zum virtuellen Kongress bereit. Bitte beachten Sie, dass Sie an den angemeldeten Tagen den gesamten Zeitraum der Veranstaltung eingeloggt sein müssen um die Punktzahl für den jeweiligen Tag zu erhalten. Ihre virtuellen Anwesenheitszeiten werden anhand Ihrer Login- und Logout-Zeiten als Berechtigungsgrundlage für Ihre Fortbildungspunkte verwendet.

Die Teilnahmebestätigung / das Zertifikat für die Teilnahme am Aktualisierungskurs zur Fachkunde Strahlenschutz, der Q1- und Q2 Kurse Herz CT und des Garmischer Prostata-MRT Workshops werden Ihnen nach bestandener Prüfung per E-Mail zugesendet. Die Teilnahmebestätigung für das Symposium und die Interaktiven Fallbesprechungen können Sie ab dem 26. Januar 2022 bis Ende Februar 2022 auf der virtuellen Plattform herunterladen.

Präsentation der Industrie